Generalkonsulat der Republik Türkei

Informationen

Notwendige Unterlagen für die Visumbeantragung, 02.01.2017

Notwendige Unterlagen für die Visumbeantragung

-         Terminvereinbarung (online unter “ www.visa.gov.tr”)

-          Antragsformular

-          Flugreservierung

-          Hotelreservierung / Notariell beglaubigte Einladung

-          Verdienstnachweis

-          Auslandskrankenversicherung für die Türkei***

-        2 biometrische Fotos

-        Pass und Aufenthaltstitel (mindestens 6 Monate gültig)

***:Gemäß Krankenversicherungsgesetz 6458 muss der Antragsteller vor Reiseantritt eine für einen Zeitraum von 90 Tagen gültige 
Auslandskrankenversicherung vorlegen, die folgende Bedingungen erfüllen muss:

1. Für plötzlich auftretende  Krankheiten (Mindestdeckungssumme für medizinische Behandlung: 30.000.-€)

2. Krankentransport zum Arzt/Krankenhaus

3. Krankenrücktransport zur Wohnadresse

4. Überführungskosten im Todesfall

 -  Die Visagebühr wird bei Antragstellung entrichtet. Die Visagebühr versteht sich als Bearbeitungsgebühr und wird im Falle einer Ablehnung nicht erstattet.


Entsprechende Dokumente :

- Notwendige Unterlagen für die Visumbeantragung.pdf