Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Teilnahme Von S. E. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister Der Türkei, An Der Sechsten Ministerkonferenz Von Istanbul-prozess , 01.12.2016

Nr.: 305, 1. Dezember 2016

S. E. Mevlüt Çavuşoğlu Außenminister der Türkei wird am 4. Dezember 2016 an der sechsten Ministerkonferenz von Istanbul-Prozess, die unter der Gastgeberschaft von Indien in Amritsar stattfinden wird, teilnehmen.

Mit dem Gedanke, dass die Konflikte im Gebiet von „Heart of Asia“ gegenseitige und regionale Lösungen erfordern, wurde der Istanbul-Prozess, der durch die Maßnahmen der Vertrauensbildung die regionale Zusammenarbeit und Solidarität zu bekräftigen abzielt, am 2. November 2011 durch die Istanbul-Konferenz für Afghanistan unter der Leitung der Türkei und Afghanistan in Gang gebracht. Die Türkei führt ihre aktive Rolle am Istanbul-Prozess fort.

Es wird erwartet, dass neben der Türkei 13 weitere Länder in der Region und die Länder, die den Prozess unterstützen, und die Vertreter der regionalen und internationalen Organisationen an der sechsten Ministerkonferenz von Istanbul-Prozess teilnehmen, wobei Afghanistan und Indien während des Jahres 2017 den Mitvorsitz übernehmen. S. E. Çavuşoğlu wird im Rahmen der Konferenz bilaterale Gespräche mit den Außenministern der Teilnehmerstaaten durchführen.