Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag, Der Am 5. Juni In Kasachstan Ausgeübt Wurde , 06.06.2016

Nr.: 127, 6. Juni 2016

Wir verurteilen und verfluchen den Terroranschlag, der gestern (5. Juni) in der Stadt Aqtöbe, im westlichen Kasachstan von unbekannten Tätern auf zwei Waffengeschäfte und auf eine Kaserne ausgeübt wurde und wobei insgesamt drei Zivilisten und drei Soldaten verstarben und weitere 6 Soldaten und 3 Polizisten verletzt wurden.

Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen, äußern unser Beileid an ihre Familienmitglieder und dem brüderlichen kasachischen Volk und wünschen den Verletzten eine baldige Genesung.

Dieses niederträchtige Anschlag, der ohne jeglichen Unterschied zu machen auf unschuldige Menschen abzielte, hat uns erneut gezeigt, dass die absolute Solidarität der internationalen Gemeinschaft und die Zusammenarbeit für die Beseitigung vom Terror von wesentlicher Bedeutung ist. Die Türkei, die seit Jahren gegen den Terror kämpft, ist bereit mit Kasachstan im Kampf gegen den Terror zu kooperieren.