Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Besuch Von S. E. Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu In Die Volksrepublik China, Anlässlich Des Fünften Treffens Der Cica Außenminister , 26.04.2016

Nr.: 101, 26. April 2016

Anlässlich des fünften Treffens der CICA (Konferenz für Maßnahmen der Interaktion und Vertrauensbildung in Asien) Außenminister wird S. E. Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, zwischen dem 27.-28. April Peking besuchen.

Die CICA-Außenministertreffen finden gewöhnlich alle vier Jahre statt und es bietet die Möglichkeit Themen, die von Interesse für den asiatischen Raum sind, hochrangig und mehrdimensional zu behandeln und in Bezug auf den Kooperationsprozess die Entwicklungen zu überprüfen. Die Türkei, die seit der Gründung für die Entwicklung von CICA beigetragen hat, hat während dieser Phase, wo 26 Mitgliedstaaten, 8 Beobachterstaaten und 4 Internationale Organisationen mit Beobachterstatus vertreten waren, zwischen 2010-2014 den Vorsitz von CICA übernommen und übergab es beim Shanghai-Gipfel in Mai 2014 an die Volksrepublik China.

Am Rande des Treffens wird auch erwartet, dass sich Außenminister Çavuşoğlu mit einigen von seinen Amtskollegen trifft.

Außerdem wird sich Außenminister Çavuşoğlu mit Chinas Außenminister S. E. Wang Yi treffen, wobei die bilateralen Beziehungen besprochen werden. Auch Wang Yang, Stellvertretender Ministerpräsident der Volksrepublik China wird Außenminister Çavuşoğlu empfangen.