Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Der Angriffe Auf Zivilisten In Syrien Seitens Des Syrischen Regimes , 31.03.2016

Nr.: 81, 31. März 2016

Die Angriffe des syrischen Regimes haben auf das Volk wieder zugenommen. In diesem Rahmen verurteilen wir aufs Schärfste das in Latakia auf Dörfer der Turkmenen mit Artilleriebeschuss und Mörserbeschuss abgezielt wurden und den Angriff auf eine Schule und ein Krankenhaus östlich von Damaskus in Deir al-Assafir in der Region Ost-Ghuta, wobei Dutzende von Zivlisten, darunter auch Schüler ermordet wurden. Wir wünschen den unschuldigen Verstorbenen Gottes Segen und eine baldige Genesung der Verletzten.

Wir sind der Ansicht, dass der Waffenstillstand hinsichtlich des politisches Prozesses, der am 27. Februar in Kraft getreten ist und der beabsichtigt den Konflikt in Syrien zu beenden, von entscheidender Bedeutung ist und sollte daher mit solchen unerklärbaren und inakzeptablen Angriffen des syrischen Regimes nicht Erfolglos bleiben. Wir rufen besonders diejenigen Länder auf, deren Einfluss auf das syrische Regime keinen Zweifel lassen, diese systematischen Verletzungen und Angriffe des Regimes aufzuhalten.