Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Eindringens Der Israelischen Polizei In Die Al-haram-moschee , 13.09.2015

Nr.: 252, 13. September 2015

Wir verurteilen das Eindringen der israelischen Sicherheitskräfte in die al-Haram-Moschee am Morgen des 13. Septembers, die Kollision mit den muslimischen Gruppen innerhalb der Moschee und das Blockieren des Eingangs der Muslime unter Anwendung von Gewalt für einen bestimmten Zeitraum.

Israel sollte seinen Verpflichtungen, die Freiheit der Religionsausübung in Ost-Jerusalem zuzulassen, welches noch immer unter seiner Besatzung ist, nachgehen. İsrael muss diesen offenen Verstößen gegen die Freiheit der Religionsausübung und gegen den Status und die Heiligkeit des al-Haram-Mosches sofort ein Ende geben.