Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Neuen Illegalen Siedlungsaktivitäten Von Israel In Der Westbank , 01.09.2014

Nr. 283, 1. September 2014

Wir verurteilen die Entscheidung von Israel über die Enteignung der Grundstücke, deren großen Teil in den palästinensischen Dörfern in der Westbank liegen, zur Durchführung der neuen illegalen Siedlungsaktivitäten. Die Entscheidung ist offensichtlich ein Versuch von Israel für die größte Besetzung der Grundstücke in der Westbank in den letzten dreißig Jahren und zeigte uns noch einmal die Durchführungen von Israel mit der Verletzung des Völkerrechts in den besetzten palästinensischen Gebieten.

Alle Schritte, die zu den negativen Auswirkungen auf die Umgebung des erreichten Waffenstillstands nach großen Bemühungen im Gazastreifen zwischen Israel und Palästina und zur Zerstörung der Grundlage für einen dauerhaften Frieden und eine Zwei-Staaten-Lösung führen können, müssen vermieden werden. In diesem Zusammenhang erwarten wir, dass Israel durch die Einhaltung seiner Verpflichtungen aus dem Völkerrecht auf seine Entscheidung verzichtet.