Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Neuesten Politischen Entwicklungen Im Irak , 12.08.2014

Nr. 268, 12. August 2014

Die Ernennung von S.E. Haider al-Abadi als Premierminister vom irakischen Präsidenten S.E. Fuad Masum am 11. August, für die Bildung der neuen Regierung, ist eine wichtige und positive Entwicklung. Wir wünschen Herrn al-Abadi in seiner neuen Amtszeit viel Erfolg.

Die Türkei sieht die Lösung der Sicherheitskrise in ihrem Freund- und Nachbarland Irak, bei der Förderung des politischen Prozesses ohne Unterbrechung. In diesem Zusammenhang begrüßen wir die Phase für die Bildung einer neuen Regierung nach den Wahlen des Parlamentssprechers und des Präsidenten nach den Parlamentswahlen am 30. April 2014 als ein Schritt in die richtige Richtung.

Die schnelle Bildung der Regierung mit einer Einsicht, die alle Schichten der Gesellschaft umfasst, wird zur Überwindung der Krise, die der Irak durchmacht und die in der Tat die gesamte Region negativ beeinflusst, einen großen Beitrag leisten. Mit diesem Verständnis, rufen wir alle irakischen Führer dazu auf, in Konsens zu handeln und die Bildung der neuen Regierung zu unterstützen.

Die Türkei wird in diesem Prozess wie schon immer an der Seite des irakischen Volks und den demokratischen Kräften stehen und die Weiterentwicklung des politischen Prozesses ohne Unterbrechung unterstützen. Nach der Gründung der irakischen Regierung, hoffen wir, dass sich die bilateralen Beziehungen durch die Stärkung der historischen Freundschaft, Brüderlichkeit und Verwandtschaftsbeziehungen gebührend zwischen unseren Völkern, zu einem beispielhaften Niveau für unsere Region entwickeln.