Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Vorsitzes Der Türkei Im Globalen Forum Für Migration Und Entwicklung (gfmd) , 01.07.2014

Nr. 223, 1. Juli 2014

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Türkei wird den Vorsitz des jährlichen GFMD Gipfeltreffens, das von der Türkei als Gastgeber im Jahr 2015 veranstaltet wird leiten.

Der Vorsitz des Forums, neben ihrem Beitrag zur internationalen Sichtbarkeit der Türkei mit ihrer aktiven und multidimensionalen Außenpolitik, wird der Türkei zugleich ein Mitspracherecht über Migration und Entwicklungsfragen geben, die begonnen haben eine wichtige Rolle in der Agenda bei den Vereinten Nationen zu spielen.

Die Türkei wird eine aktive Rolle in der Frage der Migration spielen, die voraussichtlich in der Entwicklungsagenda der UN nach 2015 sein wird und die auf den Erfahrungen unserer Bürger, die in Westeuropa ihren Beitrag für die Entwicklung der Türkei sowohl in ihren Aufenthaltsländern leisten, als auch mit der Schlüsselrolle die die Türkei in der Region mit der Verwaltung der Migranten die sie beherbergt, führt.

Die Türkei, die einen vorübergehenden Schutz für mehr als eine Millionen Syrer bietet, wird die Möglichkeit haben, ihre Effizienz und Erfahrung in Bezug auf Migrationsmanagement in der internationalen Arena zu teilen und nachhaltige Lösungen für globalisierte Migration zu bieten.