Generalkonsulat der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Waffenstillstandsabkommens Das Zwischen Der Regierung Von Mali Und Den Bewaffneten Gruppen Unterzeichnet Wurde , 30.05.2014

Nr. 178, 30. Mai 2014

Das Waffenstillstandsabkommen das am 23. Mai 2014 zwischen der Regierung von Mali und den bewaffneten Gruppen unterzeichnet wurde, stellt eine positive Entwicklung dar.

Gemeinsam mit den Vereinten Nationen und unseren internationalen Partnern und in Übereinstimmung mit dem Ziel der Erhaltung der nationalen Souveränität und territorialen Integrität von Mali, fordern wir die Umsetzung dieses Waffenstillstandsabkommens in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Abkommens von Ouagadougou vom 18. Juni 2013.

In diesem Zusammenhang bekräftigen wir die Bedeutung, die wir für die Aufrechterhaltung einer Umgebung von inneren Frieden, Vertrauen und Ruhe in Mali geben und bestätigen im Rahmen unserer freundschaftlichen Beziehungen mit Mali unsere Unterstützung für diesen Prozess in der nächsten Zeit.