Mitteilung von Mevlüt Çavuşoğlu, dem Außenminister der Türkei, anlässlich des Europatags, 9. Mai 2019

15.05.2019

Seit der Verkündung der Schuman-Erklärung, die auf einen dauerhaftenFrieden in Europa und die Schaffung eines stärker integrierten Europasabzielte, sind 69 Jahre vergangen. Die seither erzielten Fortschritte sindunbestreitbar. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass wir noch größereAnstrengungen unternehmen müssen, um das Erreichte zu erhalten undweiterzuentwickeln.

Das europäische Projekt steht heute vor vielen Herausforderungen. Währendglobale Unsicherheiten, Fremdenfeindlichkeit, islamfeindliche undpopulistische Tendenzen zunehmen, sind die universellen Werte und dieZukunft der Union vielen Bedrohungen ausgesetzt.

Die Türkei hat bis heute verschiedene Opfer für die Sicherheit Europasgebracht und wesentlich zur Stabilität und zum Wohlstand auf dem Kontinentbeigetragen. Der echte Beitrag der Türkei zu Europa wird jedoch durch dieVollmitgliedschaft in der EU möglich sein.

Europa steht heute an einem Scheideweg. Die EU wird entweder zu einerWeltmacht werden und den notwendigen visionären Ansatz verfolgen oder derDynamik der Innenpolitik nachgeben, die sich aus populistischen undextremistischen Bewegungen ergibt. Der zweite Ansatz wird die Türkeizweifellos von der EU abbringen.

Die Türkei hält an ihrem Bekenntnis zur Vollmitgliedschaft in der EU fest,die sie sich als strategisches Ziel gesetzt hat. Die EU muss die Türkei unddie Werte, die sie zur EU beitragen wird, aus einer breiteren Perspektivebetrachten und angemessen reagieren.

Die Schuman-Erklärung beginnt mit dem Satz „Der Friede der Welt kann nichtgewahrt werden ohne schöpferische Anstrengungen, die der Größe derBedrohung entsprechen”. Als europäische Völker müssen wir heutezusammenarbeiten, um kreative Lösungen für die Herausforderungen zu finden,die das europäische Projekt bedrohen, und weitere Anstrengungenunternehmen, um unsere Werte zu stärken und zu fördern. Die Türkei istbereit, zur EU beizutragen, um dieses Ziel zu erreichen.

Ich möchte zum Europatag am 9. Mai gratulieren, der auch in unserem Landseit der Anerkennung der Kandidatur der Türkei für die EU-Mitgliedschaft1999 gefeiert wird.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester