Nr.: 330, 7. Dezember 2018, Gemeinsame Erklärung Der Türkei Und Der Usa Zu Syrien

Republik Türkei Außenministerium 07.12.2018

Am 7. Dezember 2018 traf sich die türkisch-amerikanische hochrangige Arbeitsgruppe zu Syrien zum dritten Mal in Ankara.

Hochrangige Beamte der türkischen Außen- und Verteidigungsministerien sowie der US-Außen- und Verteidigungsministerien kamen zusammen, um die Förderung von Stabilität und Sicherheit in Syrien weiter zu diskutieren.

Beide Seiten bekräftigten ihre Bindung für die Souveränität, Unabhängigkeit, Einheit und territoriale Integrität Syriens und betonten, wie wichtig nachhaltige und unumkehrbare Fortschritte bei einer politischen Lösung des syrischen Konflikts im Einklang mit der Resolution 2254 des VN-Sicherheitsrates sind.

Sie bekräftigten ihr gemeinsames Engagement für die Bereitstellung humanitärer Hilfe für bedürftige Syrer und würdigten die erheblichen Anstrengungen beider Regierungen in dieser Hinsicht.

Beide Seiten bekräftigten ihre Entschlossenheit, den Terrorismus in all seinen Formen und Erscheinungsformen zu bekämpfen, die aus Syrien und jenseits Syriens stammen.

Sie verpflichteten sich, bis Ende des Jahres beschleunigte und konkrete Fortschritte bei der Umsetzung des Manbidsch-Fahrplans zu erzielen.

Sie kamen überein, weiterhin an einer gemeinsamen Planung in Bezug auf andere Bereiche zu arbeiten, wie sie in dem Manbidsch-Fahrplan erwähnt wird.

Die Türkei und die Vereinigten Staaten teilen die Zusage, die Sicherheitsbedenken beider Länder im Einklang mit ihren gegenseitigen Verpflichtungen als Verbündete wirksam anzugehen, und erwarten weitere Fortschritte in Fragen von gegenseitigen Interessen im Zusammenhang mit der andauernden Krise in Syrien.

Zu diesem Zweck einigten sich beide Seiten darauf, die Häufigkeit der Sitzungen der Arbeitsgruppen zu Syrien zu erhöhen.

Sie beschlossen, die nächste hochrangige Arbeitsgruppe für Syrien spätestens im Februar 2019 in Washington einzuberufen.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester