Nr.: 93, 30. März 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Erklärung Des Portugiesischen Parlaments Zur Operation Olivenzweig

Republik Türkei Außenministerium 30.03.2018

Die Erklärung des Portugiesischen Parlaments vom 29. März 2018 zur Operation Olivenzweig setzt sich aus unrealistischen und unbegründeten Vorwürfen sowie aus faktischen und rechtlichen Fehlern zusammen. Es ist unmöglich diese Schrift ernst zu nehmen und anzuerkennen, von dem es deutlich ist, dass sie in der Sprache der Terrororganisationen PYD/YPG abgefasst wurde, die hilflos gegen die türkischen Streitkräfte und der Freien Syrischen Armee sind.

Es ist bedauernswert, dass das Portugiesische Parlament gestattet, sich für terroristische Propaganda instrumentalisieren zu lassen. Diese Erklärung, das -fern von der Realität- in ideologischer Verblendung verfasst wurde, wird keine anderen Auswirkungen haben außer, dass es dem Ruf der Portugiesischen Parlaments schädigt.

Die Operation Olivenzweig ist eine Antiterroroperation auf der Grundlage des Völkerrechts, das die Türkei mit dem Ziel durchführt, ihre Grenzsicherheit und nationale Sicherheit zu gewährleisten. Diese Operation hat gezeigt, dass der Kampf gegen den Terror durchgeführt werden kann, ohne dass den Zivilisten und die zivile Infrastruktur Schaden kommen lassen. Es zeigt sich, dass die Vorwürfe der Terrororganisation bezüglich ihrer schwarzen Propaganda unbegründet sind. Wir laden das portugiesische Parlament ein, das sich dieser Tatsache offenbar nicht bewusst ist, die Bemühungen der Türkei hinsichtlich der Terrorismusbekämpfung zu unterstützen und die Solidarität mit der Türkei gegen den Terror zu zeigen, anstatt den Terrorismus zu unterstützen, indem es anti-türkischen Desinformationskampagnen Glauben schenkt.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester