Nr.:58, 26. Februar 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Den 26. Jahrestag Des Chodschali Massakers

Republik Türkei Außenministerium 26.02.2018

Am 26. Februar 1992 wurden beim Angriff der Truppen der Republik Armenien auf die aserbaidschanische Stadt Chodschali in der Region Berg-Karabach Hunderte von aserbaidschanischen Bürgern, einschließlich Frauen und Kinder, massakriert, verwundet und mehr als tausend Menschen wurden als Geiseln festgenommen. Das Schicksal der vermissten Personen ist heute noch ungewiss. Diese unmenschliche Aggression gegen die Zivilbevölkerung wurde in die Erinnerung der internationalen Gemeinschaft eingraviert und verletzte das gemeinsame Gewissen. Heute sind immer noch zwanzig Prozent des aserbaidschanischen Territoriums unter armenischer Besetzung. Mehr als eine Million Aserbaidschaner wurden in ihrem Heimatland aus ihren Häusern vertrieben und wurden zu Binnenflüchtlingen.

Die Türkei bringt für diesen brutalen Angriff und Massaker, denen ihre aserbaidschanischen Brüder und Schwester vor 26 Jahren ausgesetzt wurden, ihr tiefstes Mitgefühl zum Ausdruck und fühlt ihre Schmerzen mit. Wir verurteilen dieses Massaker und die andauernde Besetzung der aserbaidschanischen Gebiete durch Armenien aufs Schärfste.

Wir wünschen den Menschen, die bei diesem Massaker ihr Leben verloren haben, Gottes Segen und sprechen unseren aserbaidschanischen Brüdern und Schwestern unser aufrichtiges Beileid aus.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester