Fa-7, 7. Februar 2018, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage In Bezug Auf Die Angriffe Des Syrischen Regimes Auf Ost-ghouta

Republik Türkei Außenministerium 08.02.2018

Die jüngsten steigenden Angriffe des syrischen Regimes auf Ost-Ghouta, die einer von den vier Deeskalationszonen ist, die im Rahmen des Memorandums der Deeskalationszonen bei den Astana-Gesprächen erklärt wurde und wo sich derzeit wegen der fortlaufenden Blockade des Regimes eine humanitäre Krise abspielt, sind besorgniserregend. Die Zahl der Menschen, die allein aufgrund der Angriffe des Regimes am 6. Februar ihr Leben verloren haben, liegt über 100.

Es wird auch berichtet, dass bei den Angriffen des Regimes in Ost-Ghouta chlorhaltige chemische Waffen eingesetzt wurden. In seiner Erklärung vom 6. Februar hat auch der Vorsitzende der Unabhängigen Internationalen Untersuchungskommission zu Syrien angekündigt, dass die Kommission eine Untersuchung über diese Berichte eingeleitet hat, wonach in Ost-Ghouta und im Bezirk Saraqeb der Stadt Idlib chlorhaltige Bomben eingesetzt sein sollen.

Unsere Besorgnisse hinsichtlich der Angriffe des Regimes auf Ost-Ghouta und seine Einwohner sowie die humanitäre Situation in der Region und unsere Forderung nach sofortiger Einstellung der Verletzungen des Regimes, die gegen den Geist der auf den Astana-Gesprächen verabschiedeten Vereinbarung sind, werden bei unseren Kontakten auf allen Ebenen mit Russland und dem Iran, die als Garanten des Regimes agieren, ständig zum Ausdruck gebracht.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester