Fa-5, 2. Februar 2018, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy Auf Eine Frage Über Die Unbegründeten Vorwürfe Bezüglich Der Anvisierung Der Zivilbevölkerung Bei Der Operation Olivenzweig, Die Vor Kurzem In Einigen Ausländischen Medienorganen Veröffentlicht Wurden.

Republik Türkei Außenministerium 02.02.2018

In letzter Zeit erschienen in den ausländischen Medienorganen nicht der Realität entsprechende Nachrichten, dass bei der Operation Olivenzweig Zivilisten anvisiert werden und dass es zu zivilen Verlusten gekommen ist.

In der Tat benutzen die PKK/KCK/PYD-YPG die Zivilisten als menschlichen Schutzschild, verbieten ihnen, die Region zu verlassen, stellen sogar Kinder gewaltsam unter Waffen, bringen sie in das Konfliktgebiet und zwingen auch die DAESH-Mitglieder, auf ihrer Seite zu kämpfen.

In der Tat missbrauchen die PKK/KCK/PYD-YPG die Zivilisten als menschlicher Schutzschild, erlauben sie nicht, die Region zu verlassen, stellen eben die Kinder gewaltsam unter Waffen und bringen sie in das Konfliktgebiet sowie zwingen auch die DAESH-Mitglieder, auf ihre Seite zu kämpfen.

Die Terrororganisation versucht, die Terroristen, die während der Operation neutralisiert wurden, wie unschuldige Zivilisten darzustellen.

Die gleiche Terrororganisation hat seit Beginn der Operation mehrmals mit Raketen auf Hatay und Kilis angegriffen, wobei bis jetzt 5 türkische Staatsbürger ums Leben gekommen sind und zahlreiche Staatsbürger verletzt wurden.

Im Gegensatz zu den Behauptungen wird die Munition, die durch das Völkerrecht und die internationalen Abkommen verboten ist, auf keinster Weise von den türkischen Streitkräften eingesetzt.

Darüber hinaus sind religiöse und kulturelle Strukturen, historische Artefakte und archäologische Überreste sowie Einrichtungen, die für das Staatswohl tätig sind, seit Beginn der Operation nicht anvisiert worden.

Es ist von Bedeutung, dass man der schwarzen Propaganda der Terrororganisation und ihren Anhängern keinen Glauben schenkt.

Die Türkei begegnete den Zivilisten bei der Säuberung Afrins von der terroristischen PYD/YPG durch die Operation Olivenzweig mit derselben großen Sorgfalt wie bei der Operation Schutzschild Euphrat, bei der die Region von der terroristischen DAESH gesäubert wurde.

Es ist schon paradox, dass diejenigen, die keine Behauptungen bezüglich der Zivilisten stellen als die DAESH das Ziel war, doch sich Verleumdungen bedienen, sobald die PYD/YPG das Ziel ist.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester