Nr.: 391, 18 Dezember 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Das Veto Der Usa Gegen Den Resolutionsentwurf Über Jerusalem, Das Dem Sicherheitsrat Der Vereinten Nationen Vorgelegt Wurde

Republik Türkei Außenministerium 18.12.2017

Wir bedauern das Veto mit einer Gegenstimme zu 14 Ja-Stimmen zum Resolutionsentwurf bezüglich Jerusalem, das dem UN-Sicherheitsrat vorgelegt wurde.

Das Veto der USA gegen den Entwurf, der unter Berücksichtigung des Völkerrechts und der Legitimität verfasst wurde und von allen Ländern fordert, die jeweiligen UN-Resolutionen bezüglich Jerusalem zu befolgen, weist erneut auf die mangelnde Neutralität dieses Landes hin.

Dass die USA die einzige Gegenstimme ist, ist das konkreteste Zeichen für die Rechtswidrigkeit der Entscheidung bezüglich Jerusalem. Es ist inakzeptabel, dass der UN-Sicherheitsrat entgegen dem Willen der internationalen Gemeinschaft, bei einem Thema, das Auswirkungen auf den Frieden und die Stabilität in der Region haben wird, funktionsuntüchtig gemacht wird.

Weiterhin wird die Türkei an der Seite des Staates Palästina und seines Volkes stehen und den gerechtfertigten Kampf Palästinas und seiner Bemühungen in allen internationalen Foren, insbesondere bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen, unterstützen.

Montag - Freitag

8:30 - 12:00

Visum: Mittwoch und Donnerstag, 8:30-12:00 (Tel:0511-7686533, in den Werktagen erreichbar)
01.01.2019 01.01.2019 Neues Jahr
19.04.2019 19.04.2019 Karfreitag
22.04.2019 22.04.2019 Ostermontag
01.05.2019 01.05.2019 1. Mai Tag der Arbeit
30.05.2019 30.05.2019 Christi Himmelfahrt
04.06.2019 04.06.2019 Ramadanfest
10.06.2019 10.06.2019 Pfingstmontag
03.10.2019 03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2019 29.10.2019 Nationalfeiertag
31.10.2019 31.10.2019 Reformationstag
24.12.2019 24.12.2019 Heiligeabend
25.12.2019 25.12.2019 1. Weihnachtstag
26.12.2019 26.12.2019 2. Weihnachtstag
31.12.2019 31.12.2019 Silvester